Überspringen zu Hauptinhalt
  • Christine Heckmann geb. 1969 in Berlin, verheiratet, 1 Tochter
  • 2009 Zulassung zur Heilpraktikern – Ausbildung in der Heilpraktikerschule Katerina Papadopoulos-Schmitt
  • abgeschlossenes 3-jähriges Homöopathiestudium an der Deutschen Akademie der klassischen Homöopathie in Laub/Prichsenstadt (bei Würzburg) bei
    • Dr. Michael B. Leisten
      (Master of Adult Education, Dipl.-Rel.-Päd.(FH), Heilpraktiker und Leiter der Natura Akademie)
    • Roland Methner
      (Heilpraktiker und Sozialpädagoge, Schwerpunkt: Homöopathische Behandlung schwerer Pathologien)
  • Intensivierung meiner Homöopathie-Kenntnisse durch regelmäßige Fortbildungen bei
    • Dr. med. Jens Wurster (Clinica St. Croce, Tessin, Schweiz)
    • Dr. med. Anton Rohrer (Schwerpunkt Homöopathische Behandlung von psychischen Erkrankungen, Angststörungen, Burn out)
    • Dr. med. Heiner Frei (Polaritätsanalyse Modul I – IV)
    • Dr. med. Didier Grandgeorg (Schwerpunkt Kinder)
    • Dr. med. Friedrich Graf (Impfen / Impfproblematik und die Folgen)
    • Dr. André Saine, Montreal – Canada (1-wöchiges Intensivseminar in Niendorf/Ostsee mit den Schwerpunkten Homöopathische Behandlung schwerer Pathologien: Krebserkrankungen, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson u. a. jeweils in 09/2016, 10/2017, 10/2018 sowie 10/2019: www.mmpp-saine.org)
    • Roland Methner und Josef-Karl Graspeuntner (Homöopathischer Krebskongress, Schwerpunkt Krebserkrankungen)
  • regelmäßige Teilnahme an Arbeitskreisen sowie intensiver Austausch mit einem großen Netzwerk an Kollegen
  • 2010 – 2011 zusätzliche abgeschlossene Ausbildung für “Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie”
  • 2010 – 2011 Weiterbildung im Bereich Hypnosetherapie und Reinkarnationstherapie
  • seit 2014 regelmäßige Organisation von homöopathischen Arbeitskreisen mit verschiedenen Themengebieten
  • seit 2015 regelmäßige Homöopathie Grund- und Aufbaukurse an der VHS in Alzenau und Miltenberg
  • 2014 SHZ-Prüfung zur geprüften Homöopathin unter Supervision
  • 2017 Erlangung des SHZ-Zertifikats nach drei Jahren Supervision
  • seit 2019 SHZ zertifizierte Dozentin für Klassische Homöopathie
  • seit 01/2018 eigene Homöopathie-Ausbildung und Angebote homöopathischer Fortbildungen
  • seit 05/2018 Ausbildung und Abschluss zur Vitametikerin
  • von 2010 – 2020 aktiv als Fachdozentin in der Ausbildung für Heilpraktiker tätig, inklusive spezifischer Prüfungsvorbereitung und individuellem Einzelcoaching
  • seit 10/2019 Studiengang „Naturheilkunde und komplementäre Heilverfahren“ (B.Sc.)
An den Anfang scrollen